...schön, dass Sie unsere Homepage besuchen !

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Service-Club, dem nunmehr 43 Freunde und Freundinnen unterschiedlichster Berufe angehören und die sich einmal wöchentlich treffen können ( immer montags, 19 Uhr, Hotel Gut Altona ).

Der Rotary-Club Wildeshausen möchte Ihnen mit dieser Homepage die Ziele und sozialen Aktivitäten dieses Clubs und seiner Mitglieder näherbringen.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben und sich für unsere Projekte oder auch, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in unserem Serviceclub interessieren (info@rotary-wildeshausen.de) !

 

Aktuelles

Amtswechsel beim RC Wildeshausen

Aktuelle Präsidentin im rot. Jahr 2020/2021 ist Oksana Schumacher.

 

Ihr wurde während des Ämterwechsels am 28.06.2020 bei herrlichem Wetter auf der Terrasse des Gut Altona von Jens Schachtschneider die Präsidentenkette umgelegt.

Bis Ende Juni 2021 ist die Wildeshauser Psychotherapeutin nun der offizielle Repräsentant des Rotary Clubs Wildeshausen.

Weiterlesen …

Pflegeschnitt zum Frühlingserwachen

Gut, dass wir heute sonniges Wetter haben", freute sich Jens Schachtschneider (1. v.li.), derzeitiger Präsident des Rotary Clubs in Wildeshausen, bei der Frühlingspflanzation.

Vier Bäume brachte er zum Arboretum in Wildeshau­sen, wo schon fleißige Helfer auf ihren Pflanzeinsatz warteten, ,,Das ist heute der erste Arbeitsdienst zum Frühlings­erwachen", sagte Volker Kuhlmann. Im Bereich des Naschgartens musste das Unkraut entfernt werden. Außerdem sollten neun Kopfweiden beschnitten und auch ein Flechtzaun angelegt wer­den. Dazu kam die besagte Nachpflan­zung mit Bäumen. 

Sorge bereiten die gepflanzten Narzis­sen am Naschgarten. "Die wollen ein­fach keine Blüten ansetzen", so Schachtschneider und Kuhlmann. An anderen Stellen im Arboretum kämen die Narzissen besser. Nach rund zwei­einhalb Stunden war das Tagwerk erle­digt.

BILD: PETER KRATZMANN

Weiterlesen …

LLLL - Lesen lernen, leben lernen

LLLL - Lesen lernen, leben lernen

Wildeshausen, 27.Februar 2020 - "LLLL", Lesen lernen - Leben lernen.

Das erfolgreiche Sprachförderungsprojekt geht in sein 14. Jahr. Im Rahmen dieses Projektes verteilt auch der Rotary Club Wildeshausen Bücher an die drei Grundschulen in Wildeshausen. Die Leiterinnen der Schulen sagen: ,,Wir freuen uns sehr, dass uns Rotary hilft. Wer lesen kann, nimmt am Leben teil. Das eigene Buch spielt dabei eine ganz wichtige Rolle."

Seit 2007 verteilt Rotary Bücher an Schüler und Schülerinnen der 1. bis 7. Klassenstufe. In diesem Jahr werden im Nordwesten 45 Rotary- und 6 InnerWheel-Clubs mehr als 15.200 Bücher im Wert von rund 51.000 Euro aushändigen.

Diese sollen von möglichst vielen Kindern im Raum zwischen den Ostfriesischen Inseln und Osnabrück, sowie zwischen Zeven und der niederländischen Grenze ( dies ist der Rotary­Distrikt 1850) gelesen werden. In diesem Jahr erhalten über 15.200 Schülerinnen und Schüler in 630 Klassen von mehr als 270 Grundschulen eines der Bücher. Hinzu kommt professionell ausgearbeitetes didaktisches Material für Lehrerinnen und Lehrer .

,,Wir setzen unsere Möglichkeiten zur Förderung junger Menschen ein, sie sind die Zukunft". So erläutert der amtierende Präsident des Rotary Clubs Wildeshausen, Jens Schachtschneider, die Idee zu der Aktion „Lesen lernen - Leben lernen (LLLL).

Die folgenden Bücher werden jeweils von Jens Schachtschneider und Rainer Grewing vom Rotary Club Wildeshausen verteilt:

  • an die rund 100 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der St.­Peter-Schule und Holbeinschule das Buch ,,Gefahr im Sausewald"  von Kerstin Landwehr und Andrea Tändler
  • an die 100 Schülerinnen und Schüler der fünf zweiten Klassen der Wallschule das Buch „Faustdicke Freunde" von Marianne Loibl

Weiterlesen …

Deutsch lernen und Grünkohl genießen

Deutsch lernen und Grünkohl genießen

Wildeshausen – Ohne jegliche Deutschkenntnisse landete Gabriel Pacheco Gutiérrez am 6. August 2019 in Bremen und wurde von seiner Gastfamilie, Oksana Schumacher sowie deren Töchtern Sophie, Alexandra und Natalie sowie Sohn Michail aus Wildeshausen empfangen.

Ein halbes Jahr später ist der 18-jährige Chilene hochzufrieden mit seinen Erfahrungen in Norddeutschland und erzählt: „Ich versuche, jeden Tag besser deutsch zu sprechen, zu lesen und zu schreiben.“

Weiterlesen …

Präsidenten und Präsidentinnen

Der amtierende Präsident oder die Präsidentin wird von den Mitgliedern für ein rot. Jahr gewählt - als PräsidentIn führen er oder sie den Club, sie inspirieren und motivieren die Mitglieder und repräsentiert Rotary in seiner Stadt und dem Landkreis.

Amtierende Präsidentin im rot. Jahr 2020/21 ist Oksana Schumacher.

Alle Präsidenten und Präsidentinnen seit 1987 sehen Sie, wenn Sie weiterlesen ...

 

Weiterlesen …